Jugendschutz.

Selbstverständlich wird auf unserem Musikfest auf den Jugendschutz geachtet.
Dies betrifft vor allem den Aufenthalt für Jugendliche unter 18 Jahren im Festzelt und deren Genuss von Alkohol.

Wir bitten Euch deshalb, die Regelungen des Jugendschutzgesetzes zu beachten.

Besonders weisen wir auf folgende Regeln hin:

• Für Jugendliche unter 16 Jahren ist kein Einlass zu den Abendveranstaltungen gestattet -
ausgenommen sind Jugendliche in Begleitung eines Elternteils.

• Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren ohne Erziehungsbeauftragung ist der Zutritt zu den Abendveranstaltungen bis längstens 24 Uhr gestattet.

Erziehungsbeauftragungen werden anerkannt, falls bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Diese Bedingungen sind auf der Erziehungsbeauftragung genau aufgeführt. Erziehungsbeauftragte Personen müssen mindestens 21 Jahre alt sein.
Hier der Download unserer Erziehungsbeauftragung (PDF).

• Der Erwerb und Genuss von Alkoholischen Getränken ist Jugendlichen unter 16 Jahren nicht gestattet.

• Der Erwerb und Genuss von branntweinhaltigen Getränken ist Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren nicht gestattet.

Wir bitten alle Besucher unter 18 Jahren den entsprechend gekennzeicheten Eingang "unter 18" zu benutzen (auch diejenigen mit Erziehungsbeauftragung).

Jugendschutz Musikfest Ebersbach